Hallenmeisterschaft 2018/19

Die VDCB-Hallenmeisterschaft ist für all jene gedacht, die in einem festen Team, über die ganze Saison verteilt und clubübergreifend Curling spielen und um den Titel des Dolder Hallenmeisters kämpfen möchten. Der Spielplan geht von 12 Teams aus, die zunächst in zwei Gruppen je eine Round Robin austragen und danach an einem Finaltag übers Kreuz um die Platzierungen kämpfen.


Anmeldungen

Feste Teams melden sich bitte mit den Namen der Mitspielenden und der geplanten Teamaufstellung bis spätestens [] bei ....an
Einzelpersonen oder Paare, die noch keinem festen Team zugehören, sind eingeladen sich schnellstmöglich mit der gewünschten Position [] zu melden, damit wir für sie ein Team finden bzw. mit ihnen ein Team für die VDCB-Hallenmeisterschaft bilden können.

Spielregeln

Jede Gruppe spielt eine Round-Robin nach Meisterschaftsmodus (mit Zusatzend, LSD/DSC). Vor der ersten Runde dürfen sich die Teams einspielen, bevor sie über einen Last Shot Draw (LSD) ermitteln, wer in der ersten Spielrunde den Hammer hat. Nach jeder Runde wird ein LSD gespielt, der in die Berechnung des DSC einfliesst, der für die Zuteilung des Hammers in den beiden Finalrunden entscheidend ist.

Es ist den Teams ausdrücklich gestattet, in jeder Spielrunde zu dritt anzutreten oder Ersatzspieler einzusetzen, die selber nicht an der Meisterschaft teilnehmen. Falls Ersatzspieler aus einem Team der anderen Meisterschafts-Gruppe angefragt werden, müssen diese die Position des zu ersetzenden Spielers übernehmen.

Spielplan:

A

Datum ZeitBemerkungen
Mi 24.10.201819:15 - 21:30
Mi 21.11.201819:15 - 21:30
Mi 19.12.201819:15 - 21:30
Mi 16.01.201919:15 - 21:30
Mi 30.01.201919:15 - 21:30
Sa 02.03.201908:00 - 18:00Finaltag

B

Datum ZeitBemerkungen
Do 25.10.201819:15 - 21:30
Do 22.11.201819:15 - 21:30
Do 20.12.201819:15 - 21:30
Do 17.01.201919:15 - 21:30
Do 31.01.201919:15 - 21:30
Sa 02.03.201908:00 - 18:00Finaltag

 

Stand der Anmeldungen:

TeamGruppe